HHU StartFakultätenFVMFür Studieninteressierte

Für Studieninteressierte

Mathe? Wirtschaft? Beides!

Es sollen insbesondere Studieninteressierte angesprochen werden, denen ein reines Mathematikstudium zu wenig Praxisbezug und ein reines VWL/ BWL Studium einen zu geringen methodischen Anteil bietet.

Studierenden bietet das interdisziplinäre Konzept viele Vorteile. Die Kombination einer umfangreichen quantitativen Ausbildung und der Behandlung praxisrelevanter Themen, befähigt Absolvent/-innen in besonderer Weise zur Übernahme anspruchsvoller Aufgaben in Wirtschaft und Wissenschaft.

Perspektiven/ Berufsaussichten

Die Kombination aus Fachwissen und quantitativen Methoden zur Lösung praktisch relevanter Probleme bietet Studierenden hervorragende Berufsaussichten in weiten Teilen der Wirtschaft. Weitere Spezialisierungen im Rahmen eines Masterstudiums können sich flexibel an den Interessen der Absolvent/-innen orientieren. Dabei stehen Absolventen durch den etwa gleich bemessenen Anteil an Veranstaltungen im mathematischen und wirtschaftswissenschaftlichen Bereich Masterstudiengänge aus beiden Bereichen offen. Dadurch wird eine ungewöhnlich große Zahl von Möglichkeiten eröffnet, sich auch nach dem Abschluss weiter zu qualifizieren.

Studienbeginn/Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen für den Bachelorstudiengang Finanz- und Versicherungsmathematik sind die allgemeine oder einschlägig fachgebundene Hochschulreife. Darüber hinaus besteht für den Studiengang ein örtlicher "Numerus Clausus".

Die Bewerbung für einen Studienplatz erfolgt durch ein online-Bewerbungsportal direkt an der HHU über das Orts-NC Verfahren. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Homepage des Studierenden-Service-Center (SSC).

Der Studienbeginn für den Bachelorstudiengang (BSc) ist jeweils im Wintersemester und voraussichtlich ab dem Wintersemester 2017/2018 möglich.

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. Florian Heiß

Tel.: +49 211 81-11541
Fax: +49 211 81-15312

Univ.-Prof. Dr. Peter Kern

Tel.: +49 211 81-10415
Fax: +49 211 81-15628

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktionsteam FVM